reflections

transfer plus 18

Seit Mittwoch halte ich einen positiven Test in der Hand... Die Freude War riesig - und dann kam pünktlich am Mittwoch die Blutung... Freude - Trauer - alles gemeinsam und es waren noch 2 Tage bis zum Bluttest.... Am Freitag dann ein positiver Bluttest.... wieder War die Freude riesig. Die homonwerte waren nicht gut... hcg War in Ordnung... wieder sorge... Am Wochenende ging die Blutung nicht zurück - eher im Gegenteil... ich dachte, jetzt ist alles vorbei... aus .... Sonntag in meinrr Panik ab zum Notdienst... das Krankenhaus wollte mich stationär dabehalten untersuchte und nahm Blut ab... Alles sah bis auf die Blutung regelrecht aus und es ließ sich eine Fruchthöhle erahnen....der Hcg wert hatte sich verdoppelt :-) also erstmal alles ok... Am Montag ( gestern ) wurde die Blutung dann so stark, dass ich sicher War, dass wars jetzt auf jeden Fall. .. Meine Kinderwunschklinik War der Meinung man könne nur warten und ich habe erst am Donnerstag einen Termin. .. Kurzweilig War die Blutung fast weg, heute morgen kam sie dann wieder... alles was ich mir wünsche ist, dass die Blutung stoppt und mein kleines Wunder stark genug ist.... Da ich heute eh zur Blutabnahme muss habe ich überlegt, meinen Hausarzt zu bequatschen den Hcg wert mit zube stimmen und so die Wartezeit bis Donnerstag vllt etwas entspannter oder aber mit mehr Gewissheit zu überstehen. ... Das sind soweit die aktuellen Infos...

18.11.14 05:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung